Bitcoin, Iota & Co: BTC tritt auf der Stelle - Emden Research

by emden-research 03/12/2019

Emden Research ist ein Analysehaus für Indizes, Devisen und Aktien mit dem Fokus auf Crypto Assets (Kryptowährungen). Dabei konzentrieren wir uns auf tägliche News und Analysen zu den globalen Finanzmärkten und stellen darüber hinaus ein Informations- und Ausbildungsportal für Interessenten, aktive Anleger und Investoren dar.



Gewinner

Logo Symbol Course +/-(24H)
Komodo
Komodo$1.08654

%16.1276

WAX
WAX$0.05794

%12.7122

Bitcoin Diamond
Bitcoin Diamond$0.88282

%12.2389

PIVX
PIVX$0.90208

%12.1897

Crypto.com Chain
Crypto.com Chain$0.05914

%10.0106

Enjin Coin
Enjin Coin$0.17519

%8.83064

Metaverse ETP
Metaverse ETP$0.68205

%6.30601

Ark
Ark$0.64636

%6.26857


Aktualisiert:: 03/13/2019

Verlierer

Logo Symbol Course +/-(24H)
iExec RLC
iExec RLC$0.44440

%-20.0401

Project Pai
Project Pai$0.05098

%-12.1315

Zcoin
Zcoin$6.93968

%-11.4775

Nebulas
Nebulas$0.75607

%-7.30785

Quant
Quant$3.18372

%-7.20823

Decred
Decred$18.2276

%-7.20101

Storj
Storj$0.25180

%-5.00188

THETA
THETA$0.13144

%-4.12001


Aktualisiert:: 03/13/2019

emden-research02/24/2019

Bitcoin, Iota & Co.: BTC springt auf neuen Jahreshöchststand - Emden Research

Emden Research ist ein Analysehaus für Indizes, Devisen und Aktien mit dem Fokus auf Crypto Assets (Kryptowährungen). Dabei konzentrieren wir uns auf tägliche News und Analysen zu den globalen Finanzmärkten und stellen darüber hinaus ein Informations- und Ausbildungsportal für Interessenten, aktive Anleger und Investoren dar.


emden-research02/21/2019

Bitcoin, Iota & Co: BTC verzeichnet längste Gewinnserie seit Juli 2018 - Emden Research

Der Bitcoin hat etwas getan, was er zuletzt im Juli 2018 gemacht hat - er ist sechs Tage in Folge gestiegen. Anleger spüren derzeit vorsichtigen Optimismus. Die Aussicht auf die Einführung einer eigenen Kryptowährung durch die US-Bank JP Morgan hält Anleger derzeit bei Laune.

emden-research02/20/2019

Bitcoin, Iota & Co: ‚JPM Coin‘ als Frühlingsbote im ‚Krypto-Winter‘ - Emden Research

Nach der jüngsten Kletterpartie bei digitalen Währungen könnten Marktakteure nun kurzzeitig Kasse machen. Dem Jahreshoch von 4.112 Dollar steht jedoch weiterhin lediglich die als psychologisch wichtig wahrgenommene Marke von 4.000 Dollar im Weg. Der Bitcoin-Kurs hatte am Dienstag mit einem Kurslevel von 4.000 Dollar den höchsten Stand seit Mitte Januar erreicht. Als verspätete Triebfeder fungierte die Ankündigung JP Morgans über die Einführung einer eigenen Kryptowährung namens 'JPM Coin'. Seit der Bekanntgabe ist die federführende Währung um mehr als 10 Prozent angestiegen.